Becks

Tradition aus Bremen

Anheuser-Busch InBev Deutschland, mit Verwaltungssitz in Bremen, gehört zum weltgrößten Brauereiunternehmen Anheuser-Busch InBev, das 2008 durch den Zusammenschluss von InBev und Anheuser-Busch entstanden ist. Mit großen Traditionsbrauereien ist Anheuser-Busch InBev in Deutschland sowohl geografisch, als auch im Hinblick auf das Sortiment in allen wesentlichen Bereichen des deutschen Biermarktes vertreten. Beck's ist hierbei die beliebteste Marke in Deutschland und Marktführer im Sixpackbereich. hempfprigge* unterstützt die Bremer Brauerei seit 2007 bei verschiedensten Maßnahmen in den Bereichen Verkaufspromotion, Sampling und Verkostung.

Die Welt auf der Zunge

Nach einer sehr erfolgreichen Samplingaktion zur Einführung der neuen Produktlinie „Taste the World“ in 2015 bekam die Beck´s Familie 2016 noch einmal Zuwachs: Das Red Ale, basierend auf irischer Brau-Tradition und mit toller Malznote, ist seitdem die vierte Taste the World Sorte, die im Handel vertreten ist. Pünktlich zur Produkteinführung startete hempfprigge* gemeinsam mit Beck´s eine zehnwöchige Verkostungs- und Verkaufsaktion in Bremen, Hamburg und Berlin. Mit einem eigens von hempfprigge* entworfenen und produzierten mobilen Tresen aus Echtholz und einer rundum gelungenen Optik im Irish Pub Style kam die Aktion sowohl im Handel, wie auch bei den Endverbrauchern ausgezeichnet an.

Die Welt auf der Zunge

Die Einführung einer neuen Produktlinie ist der perfekte Zeitpunkt für eine aufmerksamkeitsstarke Promotionaktion. Da bot es sich nur an, dass zur Markteinführung der drei neuen Beck´s Taste the World Sorten die Zusammenarbeit zwischen Beck´s und hempfprigge* an die bisherigen gemeinsamen Erfolge anknüpfen sollte. Passend zum Motto „Taste the World“ ließen wir  die  Zielgruppe in Berlin, Hamburg, Köln, Bremen und München im Office, in Parks, auf Street Food Markets und Gastromeilen neue Bier-Welten erleben: australisch mit dem Amber Lager, englisch mit dem Pale Ale und traditionell deutsch durch das 1873 Pils.